Wyk auf Föhr, Fähre
Wyk Sandwall Sänger
Wattenmeer - Wattwurm
Wyk aus der Vogelperspektive
Wattenmeer
Friesen-Museum Wyk auf Föhr
Ein Paradies für Kinder
Hochsommer am Strand
Badekarren
Die Seglerbrücke bei Hochwasse
Der Südstrand aus der Luft gesehen
Der Glockenturm in Wyk
Ihr Urlaub in Wyk auf Föhr

Wie schön die grüne Insel ist, wissen Sie vielleicht schon. Dann wissen Sie sicherlich auch, dass Föhr das freundlichste und angenehmste Plätzchen in der rauhen Nordsee ist. Die über 175-jährige Tradition als Sommerfrische und Seebad hat bis heute eine reiche Infrastruktur hervorgebracht, die kaum Wünsche offen lässt. Die Architektur von Wyk auf Föhr ragt nicht über die höchsten Baumwipfel hinaus. Föhr liegt vor Wind und See geschützt hinter den vorgelagerten Inseln und Halligen und profitiert zusätzlich klimatisch vom milden Golfstrom, so dass selbst der Winter milde Perioden zeigt.
Schatten
Strand bei Niedrigwasser
Kurkonzert
Haus Olesen
Lachmöve
Blick auf die Halligen
Hallig Langeness
Seglerbrücke im Gegenlicht
Die Wyker Windmühle
Im Watt
Luftbild von Wyk
Füße im Watt
Museum
Die Flut kommt!
Strandleben im Hochsommer
Strandwärter
Freunde   Tipps